Kalender

Eintrittspreise: 6,00 €. Mitglieder zahlen weniger. Karten nur an der Tageskasse. Einlass eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Keine Platzreservierungen!

Okt
27
Fr
2017
Blues Scouts
Okt 27 um 20:30

Gemäß ihrem Motto „es gibt so viele schöne alte Songs, lasst sie uns spielen“ wird nach ihrem großen Erfolg in den vergangenen  Jahren  die Band „The Blues Scouts“ die Gäste des  Jazzclubs Wiesloch im Alten Bahnhof in Wiesloch  wieder einmal begeistern.

Die vier Musiker aus dem Raum Sinsheim werden alte Bluesklassiker im Stile der 60. und 70. Jahre spielen. Die Liste setzt sich zusammen aus Titeln bekannter Bluesgrößen wie Robert Johnson, BB King, John Lee Hooker, T-Bone Walker, Willi Dixon, Muddy Waters, Peter Green, Rory Gallagher, Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan und vielen mehr. Ein Muss für alle Bluesfans!

  • Andreas „ Andi“ Fischer
  • Helmut Fischer
  • Klaus Karrer
  • Hans-Peter Schmitt

homepage

Nov
26
So
2017
54 Jazz
Nov 26 um 11:00

Das Quartett aus dem Rhein-Neckar-Raum spielt bekannte wie auch weniger gehörte Jazzstandards, anspruchsvoll und eingebettet in eigene Arrangements. Das abwechslungsreiche Programm besteht aus Swing, Latin/Bossa, Funk und Blues. Feinsinnig improvisierte groovige Melodielinien garantieren dabei Hörgenuss auf hohem Niveau. Eigene Kompositionen ergänzen das Repertoire und sorgen für einen unverwechselbaren Charakter. Seit dem gut 5-jährigem Bestehen der Band spielt sie heute in der semiprofessionellen Besetzung:

  • Axel Grunewald (Tenorsaxophon),
  • Karl Wagner (Gitarre),
  • Uli Helmke (Kontrabass) und
  • Arno Schad (Drums)
Dez
6
Mi
2017
Lesser und Schramm X-mas
Dez 6 um 20:30

Nikolauskonzert mit Lesser & Schramm: „Rockin‘ Around the Christmas Tree“

Songs und Geschichten rund um Winter und Weihnacht von Swing bis Country.

Beate Lesser und Karl Schramm widmen sich thematisch dem Winter und der Weihnachtszeit und schöpfen dabei aus dem Repertoire von Swing und Country der 1940/50er Jahre. Klassiker werden ebenso zu Gehör gebracht wie weniger bekanntes Liedgut.
Das Publikum darf sich auf verschiedene Varianten des Schlittenfahrens freuen. Eine kleine Rentierkunde für Anfänger und Fortgeschrittene steht ebenso bevor wie die unterhaltsame Begegnung mit dem umfangreichen Personal der anglo-amerikanischen Weihnacht.
Das Mitbringen von selbstgebackenen Weihnachtsgutsl für den allgemeinen Austausch ist ausdrücklich erlaubt!
Beate Lesser: Gesang, Gitarre, Xylophon, Blockflöte und sonstiger Krimskrams
Karl Schramm: Gesang, Gitarre, Nasenflöte, weihnachtliches Geschelle und weitere Gerätschaften
Special Guest: „Joe“

Apr
30
Mo
2018
Rock in den Mai Blues Hotel
Apr 30 um 20:30

Nach ihrem großen Erfolg in den vergangenen Jahren  hat sich die wieder in der Bluesstation im Alten Bahnhof in Wiesloch angesagt. Und das heißt: Die „schwarze“ Stimme von Sänger Matthias Mautner zu authentischen Sounds von Gitarren, Bass, Drums und Bluesharp – Feeling und mitreißenden Grooves statt glatt produziertem Pop und Technikwahn. Die fünf Männer aus Mannheim: Matthias Mautner (vocal & bluesharp) Pedro Ancho (Gitarre/Slide & Backgroundvocals) Berkant Taskiran (Gitarre & Backgroundvocals) Carsten Reiter (Bass) Bernd Kettler (Schlagzeug) präsentieren Klassiker, die jedem Rythm’n Blues-Fan das Herz aufgehen lassen. BluesHotel ist ein bisschen wie Frühes von Fleetwood Mac, Muddy Waters, Stevie Ray Vaughan und ZZ Top. Die Band überschreitet in ihren Interpretationen immer wieder die musikalischen „Grenzen vom Mississippi“ und lässt auch den Soul oder den Funk zu Ton kommen. In der Regel sorgt die Band  aus der Quadratestadt spätestens nach dem dritten Song für ein rockendes Haus.

homepage

Jun
29
Fr
2018
Band 84
Jun 29 um 20:30

Altbewährtes in neuer Formation, so stellt sich die „Band 84“ am Freitag, den30. Juni dem Publikum im Jazzclub im Alten Bahnhof in Wiesloch vor. Es ist schon zu einer lieb gewonnenen  Tradition geworden, dass die Band´84 einmal im Jahr  in der Bluesstation auftritt um somit ihre  Verbundenheit zum Jazzclub zum Ausdruck zu bringen. Trotz der schweren Verluste durch den Tod  der beiden Musiker Reinhold Weisbrod und Peter Ottmann  wagt die Band einen Neuanfang.

Mit dem bewährten Programm von Country, Oldies, Gospel bis hin zu einigen deutschen Gassenhauern, gepaart mit neuen Liedern aus dem Irisch Folk, versuchen.

  • Heiner Weisbrod (git, voc)
  • Rudi Röschl (git, voc)
  • Bodo Brandl (bass)
  • Olaf Poeter (bass)
  • Wolfgang Zeller (drums)

Traditionelles mit Neuem zu verbinden und sie hoffen, das Publikum mit  auf diese musikalische Reise nehmen zu können.

homepage