Torino Reinhardt Ensemble

Jazz – Swing – Musette – Folklore

In der Bluesstation im Alten Bahnhof in Wiesloch wird erstmals  das Torino-Reinhardt- Ensemble mit ihrem traditionellen Gipsy -Jazz  zu Gast sein.
Torino Reinhardt entstammt der berühmten Musikerfamilie Reinhardt. Als jüngster Sohn von Schnuckenack Reinhardt und Großneffe des legendären Django Reinhardt führt er die musikalische Tradition seiner Familie fort, um die weltweite Begeisterung für  den berüchtigten Sintijazz (Jazz manouche) weiterleben zu lassen. Das Quartett mit Violine, Gesang, Rhythmusgitarre und Kontrabass sieht sich, mit leichten Modernisierungen der Fingertechnik und im Arrangement, verpflichtet den Wurzeln treu zu bleiben. Die Gäste des Jazzclubs dürfen gespannt sein auf ein vielfältiges, abwechslungsreiches Programm von Jazz, Swing, Bossa, Folklore, Flamenco bis hin zum ungarischen Czardas.

homepage